Reisen Südalbanien August 2006

Tolle Erlebnisse durch das unbekanntes Land der Skipetaren

Nun sind alle Fotos und Prospekte unserer Rundreise durch Südalbanien einsortiert und alle Erlebnisse sind wieder sehr präsent. Es war für uns eine Reise geprägt von ungläubigem Staunen und überwältigender Faszination. Wir haben ein landschaftlich unglaublich schönes Land kennen gelernt und Menschen getroffen, die uns gegenüber sehr, sehr freundlich und aufgeschlossen waren, (vor allem, wenn sie bemerkten, dass wir Deutsche waren!) Zu großem Dank sind wir unserem Fahrer verpflichtet, der uns im Auftrage der Agentur aus Tirana sicher in seinem komfortablen Mercedes durch das Land fuhr – (sowohl auf sehr gute asphaltierte Straßen als auch auf weniger gut ausgebauten Gebirgsstraßen) –viele unserer Sonderwünsche nach Möglichkeit erfüllte und ein hervorragender Dolmetscher bei Begegnungen mit der albanischen Bevölkerung war.

Mittagessen Albanien August 2006

Wir haben es genossen, die landestypischen Spezialitäten zu probieren, konnten uns ausruhen in gut ausgestatteten, stets klimatisierten Hotelzimmern und konnten uns erfrischen im integrierten sauberen Duschbad. (Wobei wir auf zeitweiligen Stromausfall dank unseres Reiseführers vorbereitet und gut mit einer Taschenlampe ausgerüstet waren.)

Saranda war für uns vor Antritt unserer Reise ein ziemlich unbekanntes, geheimnisvolles Land. Wir denken jetzt an ein landschaftlich wunderschönes Land mit weltoffenen, freundlichen Menschen, die sich in einer unglaublichen Aufbruchstimmung befinden. Die das Land übersäenden Bunker zeugen davon, welch eine schwere Vergangenheit die Menschen bewältigen müssen.




Ihre Tatkraft hat uns sehr beeindruckt. Die Bunker, die zu tausenden verstreut in der atemberaubenden Landschaft liegen, sind ein besonders beklemmendes Kennzeichen dieses Landes. Ein „Aschenbecher- Bunker“ aus Marmor und die albanische Fahne – gewebt von einer Dame in Girokaster sind daher unsere ganz besonderen Souvenirs.

Wir sagen „ danke“ an Sie und an die Inhaberin von der „Agentur“ in Tirana.

Ihre Familie Johannsen. (August 2006)

 

Weitere Reiseberichte über Albanien




Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!

Share This